Sprache auswählen

CKW AG - Cloud Meter

CKW AG - Projekt Cloud Meter

ckw

"Mit iRIX haben wir einen zuverlässigen Partner an unserer Seite. Die Zusammenarbeit zeichnet sich durch ausserordentliche Transparenz, offene Kommunikation und ein starkes Gefühl der Mitverantwortung aus"

Christoph Häne,

Ausgangslage
Im Zuge der Energiestrategie 2050 des Bundes wurde eine neue Stromversorgungsverordnung erlassen. Diese verlangt, dass bis im Jahr 2027 mindestens 80% der herkömmlichen Stromzähler der Netzbetreiber durch intelligente Messsysteme, sogenannte Smart Meter, ersetzt werden.

Herausforderung
Die flächendeckende Einführung von Smart Meter markierte einen bedeutenden Schritt für die CKW, weil dadurch eine datengestützte Grundlage für eine optimierte Energiezukunft geschaffen wurde.

180'000 Kunden mussten kontaktiert und deren Zähler ausgetauscht werden[1]. Neben dieser logistischen Herkulesaufgabe galt es aber auch die anfallende Flut an Messdaten zu bewältigen. Nachgelagerte Systeme mussten angepasst und neue implementiert werden, um die ca. 30 Millionen Messwerte pro Tag verarbeiten zu können.

Dabei müssen die Daten sowohl für den Endverbraucher leicht verständlich und zugänglich sein als auch den strengen Datenschutzrichtlinien entsprechen. Dass jeder Kunde lediglich Zugriff auf seine eigenen Daten hat, ist eine Grundvoraussetzung und muss zu jedem Zeitpunkt sichergestellt sein.

Lösung
CKW-Kunden können heute im Kundenportal myCKW[2] ihre Verbraucherdaten sicher und tagesaktuell anschauen. Zudem werden diese Daten in anonymisierter und aggregierter Form im Rahmen der Open Data Strategie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht[3].

Die Data Analytics Team der CKW hat dafür in enger Zusammenarbeit mit der iRIX eine hoch skalierbare analytische Plattform in der Azure Cloud aufgebaut. Herzstück ist die Spark Appliance Azure Databricks[4], welche die Smart Meter Daten mittels Structured Streaming validiert, mit Stammdaten anreichert und in einem Data Lake und einer Azure SQL Database mit Hyperscale[5], bereitstellt.

2019 durfte die CKW für ihr Kundenportal den Neos-Award in Bronze entgegennehmen. Ein schöner Lohn für alle beteiligten dieses Projektes.

 

[1] https://www.ckw.ch/energie/netz-und-infrastruktur/stromzaehler-und-messen/zaehlerwechsel, 18.08.2023

[2] https://www.ckw.ch/kontakt/online-portale, 18.08.2023

[3] https://www.ckw.ch/landingpages/open-data, 18.08.2023

[4] https://www.databricks.com/de, 18.08.2023

[5] https://learn.microsoft.com/en-us/azure/azure-sql/database/hyperscale-architecture?view=azuresql, 18.08.2023

Verwendete Technologien

Microsoft Azure, Databricks

Weitere Kundenprojekte

Umfassende Referenzdatenbank

Umfassende Referenzdatenbank

Unterschiedlich strukturierte Daten sind jederzeit visualisier- und vergleichbar

weiter

Applikation zur automatischen Platzierung von Geboten

Applikation zur automatischen Platzierung von Geboten

iRIX vernetzt AXPO Solutions mit tertiären Strombörse

weiter

Optimierung der Planungsprozesse

Optimierung der Planungsprozesse

Dank Jedox zu deutlich effizienteren und fehlerfreieren Planungsprozessen

weiter

Kontaktieren Sie uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.